Naturoase des Massaciuccoli-Sees

Eine natürliche Oase in Versilia, um Spaß zu haben und lernen, Respekt für die Natur zu haben.

Oasi LIPU di Massaciuccoli
Via del Porto, 6
55050 Massarosa (LU)

Die Lipu-Oase von Massaciuccoli organisiert Führungen, Wochenenden in der Natur, Ausflüge mit dem Boot, Sommercampe für Kinder ab 8 …bis 90 Jahre alt. Sie ist das ganze Jahr geöffnet; Sie können das Museum über die Ökologie des Sumpfs frei besuchen und die Gehwege auf Stelzen gehen.

Die Oase entsteht im Jahr 1985. Sie ist 47 Hektar.

Der grosse Küstensee mit Süsswasser und riesigem Sumpfrand liegt in einem strategisch günstigen Lage entlang der Wanderungs/Migrationsrouten die die Tyrrhenische Küste folgen.

Sehr wichtig auch die Brutvögel: in seinem umfangreichen Schilf finden wir Rohrdommel, Purpurreiher, Rohrweihe, Mariskenrohrsänger. Die Rohrdommel ist das Symbol der Oase.
Winterzeit. Trotz dem feindlichen Saison werden die Teiche, Sümpfe, Seen und italienische Lagunen wieder lebendig mit der Ankunft der Waßervögel aus Nord Europa, die so die Härten vom Winter vermeiden.

Haubentaucher, Kormorane, Enten, Blässhühner, Reiher, Teich Hühner und Watvögel kommen allen zusammen in den Sumpfgebieten, um danach wieder abzureisen zum Norden am Ende des Winters.

Die kleine Fauna des Teiches erleidet aber eine Verlangsamung des Lebensrhythmus: die meisten Wasserpflanzen lassen ihre Wurzeln, Blumenzwiebeln und Rhizome versteckt im Boden, mit der Oberfläche des Wassers oft gefroren.

Frösche, Wasserinsekten und Sumpfschildkröten überwintern so lange, dass es Sie zugelassen wird viele Monate im Schlamm des Bodens zu bleiben und so wenig Energie und Sauerstoff verbrauchen.

Informationsanfrage

@ Pier Luca Mori 2018

C.F. MROPLC63H25G628D
Camaiore, Lucca (Italy)

Folgen Sie uns