Das Territorium Versilia

Pietrasanta, Forte dei Marmi, Seravezza und Stazzema. Camaiore und Viareggio

Versilia

Ein einzigartiger und wunderschöner Sandstrand grenzt den Versilia vom das Ligurische Meer ab.
Sein intereßantes Hinterland wird geschützt von den Apuanischen Alpen hinter Ihm, mächtige Berge aber auf menschlichem Maßstab.
Wenn die ganze Küste Ihnen Komfort und Unterhaltung anbietet, dann wird die Innenstadt Sie überraschen mit Ihrer Reichtum an Kunst, Kultur, Geschichte und Traditionen.
Es ist denn auch möglich verrückte Abenden mit anderen zu kombinieren für ein totalen Relax.
Jeden unseren Besuchern wird wählen müssen zwischen romantischen Spaziergängen, Ausflüge, Gala-Abenden, die Erste Nazionale, Discotheken, Abendeßen in einem eleganten Restaurant oder in den typischen Gaststätten, usw usw.

Dieser Leitfaden wird Ihnen helfen um besser Ihren Urlaub zu planen. Nachdem Sie unseren Seiten gelesen haben, brauchen Sie nur Ihre Koffer zu packen um uns zu erreichen!

Pietrasanta

Pietrasanta, nur +- 3 km vom Meer entfernt, ist historisch gesehen der Hauptstadt von Versilia.
Auch „Klein – Athen“ genannt wegen seinen künstlerischen und kulturellen Reichtümern, Pietrasanta wird noch intereßanter gemacht durch den Bezirk, der ideal ist für Ausflüge reich an Geschichte und Charm.
Die Küstenweiler (Marina di Pietrasanta) eingeteilt in Fiumetto, Tonfano, Focette und Motrone, erlaubt einen ruhigen Aufenthalt auch für die anspruchvollsten Touristen.

Die lange Seebrücke in Tonfano ermöglicht auch einen Spaziergang auf dem Meer.
Ein Pietrasanta, ein Land zu besuchen ist Valdicastello Carducci.

Pietrasanta

Forte dei Marmi

Forte dei Marmi, mit seinen Lokalen und hochklaßigen Geschäften, hat es geschaft einen Elite-Tourismus zum selektieren und ist denn auch eine der exklusivsten und elegantesten Touristenziele an der Riviera.
Wenn Sie in Ihre Strassen spazieren oder in Ihre Lokale gehen, ist es möglich und wirklich nicht schwierig VIP oder Berühmtheiten zu treffen.

Seravezza und Stazzema

Die Gemeinden Seravezza und Stazzema, nicht weit vom Meer, und in der Steigung der Apuanischen Alpen, bilden die Hohen Versilia (L’Alta Versilia).
If you love the calmness and the nature, you have to manage to visit these localities.
Geringere Kosten, Ruhe, Meeresklima, sind die Trumpfkarten um einen zunehmenden Tourismus unterzubringen.
Wenn Sie ein Naturliebhaber sind, aber dennoch in der Nähe vom Meer bleiben, sollten Sie wirklich diese Stadt mal besuchen.

Das Territorium Versilia

Camaiore

Camaiore, mit der Weite seines Territoriums, bietet viele Angebote für seine zahlreihe Touristen, die wählen können Ihren Aufenthalt in der Nähe vom Meer oder von der Innenstadt zu machen.
Der Anteil des Gebietes Camaiore, der das Meer übersieht, heißt Lido di Camaiore. Seine schöne und lange Promenade und die elegante Seebrücke erscheinen wie ein Juwel in den Augen der Touristen.

Viareggio

Viareggio, mit seinen charakteristischen Gebäuden in Liberty- Stil, nennt man auch „Die Perle des Tyrrhenischen Meeres“.
Viareggio ist vor allem sehr bekannt für seinen Karneval, der stattfindet im Winterzeit und Touristen zieht aus ganz Italien und aus dem Ausland.
Deswegen wird Sie erkannt, ( auch wenn nicht ordnungsgemäss), wie die Hauptstadt der Versilia.
Auch die Schiffswerften , wo viele eleganten Boote gebaut werden, tragen dazu bei um Sie noch bekannter zu machen.
Nicht weit von Viareggio finden wir den Anteil Torre del Lago Puccini.

Massarosa

Massarosa befindet sich im Hinterland, und besitzt total andere charakteristische Landschaftselemente und kulturelle Besonderheiten wie die Küstengebiete.

In diesen Gebieten, wo wir die Nachricht haben von menschlichen Siedlungen aus der Altsteinzeit, hat der Tourist das Gefühl sich in einem typischen toskanischen Oase zu sein.

Die Anwesenheit des Sees Massaciuccoli „il caro bozzo“ von Giacomo Puccini, das Vorhandensein von faszinierenden und wunderschönen Landschaften, grüne Hügel bedeckt mit Weinbergen und Olivenhainen, herrliche Panoramablicke, das alles angereichert mit einer besonderen Küche, machen von diesem Gebiet ein beliebtes Reiseziel für denen Touristen, der das chaotische Leben an der Küste vermeiden möchten.
Am See von Massaciuccoli, innerhalb des Parks, kann man die Naturoase besuchen, angelegt von der Lipu

Inside the park of the Lago di Massaciuccoli, it is possible to visit the Natural Oasis realized by the Lipu.

Apuanischen Alpen

Der Nationalpark der Apuanischen Alpen und die Apuanischen Alpen umgeben der Versilia.
Hier kann man Führungen machen, Bergsteigen, Treck oder einen Aufenthalt planen in den vielen Schutzhütten.
Hier kann der Tourist sich total verschmelzen mit dem Landschaft.
Auf diesen Bergen, wo die Leute „echt“ sind, wo die Zeit nicht so schnell vortwärts bewegt, wo Frieden herrscht mit einem fast mystischen Geschmack, verstecken sich die alteste Traditionen und, Ihren Blick zum Meer drehend, kann man sich wirklich realisieren sich in einem authentischen Winkel des Himmels zu sein.

@ Pier Luca Mori 2018

C.F. MROPLC63H25G628D
Camaiore, Lucca (Italy)

Folgen Sie uns